Kochen mit den Chefs!

Einmal im Monat treffen sich die Mitarbeiter des Ausbildungszentrum OTA abseits der Kantine zu einem gemeinsamen Abendessen. Seit vergangenem Jahr übernehmen an diesen Abenden immer öfter die Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Hauswirtschaft und der Geschäftsführer Erman Tanyildiz sowie sein Sohn Florian die Zubereitung der Speisen. Gemeinsam mit den „Chefs“ bereiten die Auszubildenden einen Tag lang in lockerer Atmosphäre verschiedene Vor- und Hauptspeisen zu. Durch dieses Projekt sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hauswirtschaft ergänzend zu den Ausbildungsinhalten an eine gesunde und ausgewogene Ernährung herangeführt werden. Ziel ist es, bei ihnen das Interesse an der Verarbeitung frischer und saisonaler Lebensmitteln zu wecken und ihnen einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu vermittelt. Das gemeinsam zubereitete Essen soll zu einem Erfolgserlebnis führen und die Auszubildenden motivieren, das neu Erlernte auch zuhause anzuwenden und sich in Folge dessen gesünder zu ernähren. Das Projekt fördert zudem den Teamgeist und das Wirgefühl, was sich positiv auf die Lernbereitschaft der Auszubildenden auswirkt.

Zurück