Potenzialanalyse

Die Potenzialanalyse ist ein speziell auf Schüler zugeschnittenes Kompetenzfeststellungsverfahren. Nach Vorgaben der Bundesministeriums für Bildung und Forschung werden die Schüler im Ausbildungszentrum OTA über einen Zeitraum von drei Tagen auf Stärken und Schwächen beobachtet und bewertet. Parallel zu den Einschätzungen unserer Kollegen bekommen die Schüler zu jeder Aufgabe die Möglichkeit sich selbst einzuschätzen, in einem Abschlussgespräch mit unseren Sozialpädagogen werden dann die Differenzen zwischen Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung mit den Schülern evaluiert. 

 

Folgende Kriterien finden in der Potenzialanalyse Berücksichtigung: 

 

  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Handgeschick
  • Konfliktfähigkeit
  • Planungsfähigkeit